Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung: Nora Katthöfer

Fr, 12. Mai, 20.00 Uhr

Zur Kultursommereröffnung an der unteren Aar – Motto ‚Epochale Vielfalt‘.
Ausstellungseröffnung Nora Katthöfer – Epochale Wiederholungen

Mit der Ausstellung von Nora Katthöfer eröffnet das KREML Kulturhaus gleichzeitig seinen diesjährigen Kultursommer, der unter dem Motto ‚Epochale Vielfalt – Kultursommer an der unteren Aar‘ steht.
Das Thema ‚Epochen & Episoden‘ spiegelt sich auch in den Malereien der Künstlerin Nora Katthöfer. Ihre Malweise beinhaltet das epochale Wiederholen von Strukturen und die Beschäftigung mit der Figur. Der freie, impulshafte Ausdruck der Gefühlswelten belebt ihre Bilder mit episodischem Charakter, da dieser immer wieder neu und nicht wiederholbar ist. Das Zusammenspiel von wiederholt auftauchenden Elementen und den intuitiven Bewegungsspuren verleihen den Bildern die Fülle der Polaritäten. Zwischen Epoche und Episode findet ein Austausch statt, der von sanften Berührungspunkten über den Tanz bis in den Kampf führen kann. Qualitäten begrüßen, beschnuppern, berühren und bekämpfen sich, bis die Künstlerin ein Ende im Bild findet, indem sich die beiden Qualitäten wieder finden und sich gegenseitig unterstützen. Die Künstlerin hält ihre Werke für besonders gelungen, wenn die Spannung der Qualitäten noch spürbar ist. Dies drückt sie in kräftigen Farbtönen, eigenartigen Formen und skurrilen Handlungen der Bildfiguren auf meist sehr großen Leinwandflächen aus.

Infos zur Künstlerin: http://norakatthoefer.de/

Ausstellungseröffnung: FR 12.5, 20.00 Uhr, Kultursäle
Ausstellung von FR 12.5. bis DI 27.6.

 

 

 

 

 

 

 

 [/vc_column

 

 

 

Details

Datum:
Fr, 12. Mai
Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
Eintritt frei