Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buddhistischer Vortrag – Karma oder warum wir ernten, was wir säen

Mi, 7. Juni, 20.00 Uhr

Buddhistischer Vortrag: Karma oder warum wir ernten, was wir säen

Das Gesetz des Karmas ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Gemäß diesem Gesetz sind alle Handlungen unseres Körpers, unseren Rede und unseres Geistes Ursachen, und alle unsere Erfahrungen sind deren Auswirkungen. Das Gesetz des Karmas erklärt, warum jedes Individuum eine einzigartige geistige Veranlagung, eine einzigartige körperliche Erscheinung und einzigartige Erfahrungen hat. Wir können keine zwei Personen finden, die die genau gleiche Geschichte“ von Handlungen in ihren vergangenen Leben erschaffen haben, und deshalb können wir keine zwei Personen mit identischen
Geisteszuständen, identischen Erfahrungen und identischer körperlicher Erscheinung finden. Jede Person hat ein anderes, individuelles Karma.
Dieser Vortrag erklärt das Gesetz von Karma und wie wir dieses Wissen nutzen können, um unsere Alltagsprobleme zu lösen.

MITTWOCH 7.6, 20.00 Uhr, Kleiner Kultursaal | Referent: Guido Thelen | Eintritt: 6,00 EUR

Details

Datum:
Mi, 7. Juni
Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kleiner Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
6,00