Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FilmSpecial: Die Liebe und Viktor oder Don Quichotte vom Prenzlberg. Zu Gast der Regisseur.

Fr, 13. Oktober, 18.30 Uhr

FilmSpecial: ‚Die Liebe und Viktor oder Don Quichotte vom Prenzlberg‘. Mit Film und Buffet. Zu Gast im Filmgespräch: Der Regisseur Patrick Banush                                          

Wie dieser Typ schon aussieht: Die Haare wirr, die Brille viel zu groß, der Blick stets trauerumflort und die Haltung erbarmungswürdig. Es besteht kein Zweifel – Viktor ist ein richtiger Nerd, wie er im Buche steht. Und weil so ein Typ natürlich keinen Schlag bei den Frauen hat, hat sich Viktor nach einem Ohnmachtsanfall im Baumarkt umständliche Theorien zurechtgelegt, warum es mit der Liebe an sich nicht hinhauen kann. Bei ihm nicht und auch bei niemand anderem sonst. Seiner Mutter ist so ein Jammerlappen bald schon zuviel und so steht der Kerl schnell auf der Straße und findet nur mit viel Glück Unterschlupf bei seinem Freund aus Kindertagen Otto. Aber auch hier eckt Viktor mit seinen Meinungen und Theorien an, besonders bei Ottos Freundin Therese. Als Viktor Miguel Cervantes‘ Roman Don Quichotte in die Hände fällt, wird ihm schlagartig klar, dass auch er ein Ritter von der traurigen Gestalt ist. Und wie die Romanfigur, so muss auch er (natürlich mit Hilfe seines getreuen Sancho Panza Otto) gegen die Windmühlen der Liebe ankämpfen. Da Otto ein großes Herz hat, lässt er sich auf das Spiel ein. So ziehen die beiden hoch zu Drahtesel durch Berlin und sagen der Liebe den Kampf an.

Regisseur Patrick Banush, von dem auch das Drehbuch zu diesem Debütfilm stammt, hat  für sein Radiofeature „Lost In Music – Die Cornel Chiriac-Story“ (SWR/WDR/BR) die zwei begehrtesten internationalen Hörfunkpreise erhalten – den Prix Italia 2009 für das weltweit originellste und den Prix Europa 2009 für das beste europäische Radiofeature. Banush schrieb früher Gags und Sketche für Komiker wie Harald Schmidt, Anke Engelke und auch Harald Juhnke. Später jobbte er als Drehbuchlektor, Werbetexter und Musiker. Im Filmgespräch steht er den Besuchern Rede und Antwort. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Lions-Club Diez.

ABLAUF:
18.30 Uhr         Filmgespräch mit dem Regissuer (Kinosaal)
19.15  Uhr         Film ‚Die Liebe und Viktor…‘ (2 Filmaufführungen im Kinosaal und Kultursaal)
21.00 Uhr         Eröffnung Buffet und Ausklang des Abends (Kleiner Kultursaal/ Kultursaal)

 

FREITAG         13.10, ab 18.30 Uhr, Kinosaal und Kultursäle

Eintritt:            6,50 EUR zum Film | 17,50 EUR zu Film und Buffet

Reservierung: bis 12.10 (verbindliche Bestellungen mit Buffet bis 10.10) unter Fon 06432-61321, Mobil 0173-69 04 004,
                         A. Blaschczyk oder per Mail: Arnold@Blaschczyk.de bzw reservierung@kreml-kulturhaus.de

Details

Datum:
Fr, 13. Oktober
Zeit:
18.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal, Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
6,50 EUR zum Film/ 17,50 EUR zu Film & Buffet