Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The Death of Stalin

Sa, 19. Mai, 19.15 Uhr


Alle Termine anzeigen

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Eine Veranstaltung am

Frankreich-Großbritannien 2017 / Regie und Buch: Armando Iannucci / Darst.: Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Paddy Considine / 108 Min. / FSK: ab 12 Jahre
Moskau 1953. Nach einem Schlaganfall liegt der Diktator Stalin sterbend auf dem Boden seines Privatzimmers. Um ihn gruppiert seine engsten Gefolgsleute Molotow, Malenkow, Chruschtschow etc. Eine Bande intriganter Schleimscheißer, von der Situation überfordert, die sich versucht in Stellung zu bringen, was die Nachfolge im Kreml anbelangt. Dafür ist ihnen jedes Mittel, jeder Hinterhalt recht.
Die Frage ist so alt wie die Kunst bzw. das Geschichtenerzählen: Darf man über Tyrannen, die Barbarei lachen? Man darf, wenn Haltung und Tonfall stimmen wie „Das Leben ist schön“ (Roberto Begnini) oder „Sein oder Nichtsein“ (Ernst Lubitsch) bewiesen haben. Auch in „Death of Stalin“ werden die Tyrannen als das gezeigt was sie sind: Hirnlose Volltrottel, die jederzeit über Leichen gehen. Das ist komisch aber auch sehr sehr bitter. Der Film schafft die Balance.

Details

Datum:
Sa, 19. Mai
Zeit:
19.15 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
6.50 Euro
Preis Kinotag
5.00 Euro