Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmstart: Transit

Do, 24. Mai, 21.15 Uhr

Deutschland 2018 / Buch und Regie: Christian Petzold / Darst.: Franz Rogowski, Paula Beer, Barbara Auer / 101 Min. / FSK: ab 12 Jahre
Georg flüchtet vor den Nazis von Paris nach Marseille. Dort kann er nur bleiben, wenn er beweist, dass er auch wieder gehen wird. Er nimmt eine falsche Identität an und lässt sich in der französischen Hafenstadt gemeinsam mit anderen Flüchtlingen treiben. Er verliebt sich in Marie, eine weitere verlorene Seele, die nach ihrem Mann sucht.
Petzolds Verfilmung des berühmten Romans von Anna Seghers schlägt eine raffinierte Volte. Plot und Setting (1942) der literarischen Vorlage werden übernommen, angesiedelt ist das Ganze aber in der Gegenwart. Die Aktualisierung klingt etwas bemüht, funktioniert aber verblüffend gut. So ist ein zeitloser und eindringlicher Film über das große Menschheitsthema Flucht gelungen.

Unser Filmtipp des Monats Mai!

 


Unterstützung für Blinde und Gehörlose
Die kostenlosen Apps ‚Greta & Starks‘  für Smartphone und Tablet bieten Blinden und Gehörlosen Audiodeskriptionen und Untertitel.

Details

Datum:
Do, 24. Mai
Zeit:
21.15 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
6.50 Euro
Preis Kinotag
5.00 Euro