Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KinoMatinée mit Frühstück und Film ‚Der Trafikant‘

So, 16. Dezember, 10.00 Uhr

Veranstaltung Navigation

KinoMatinée mit Frühstück und Film ‚Der Trafikant’    

Wien in den 30er Jahren. Der junge Franz kommt vom Land in die Metropole, um eine Lehre bei Otto, einem Freund seiner Mutter, zu absolvieren. Der betreibt einen kleinen Zeitschriften- und Tabakladen. Er lernt Sigmund Freund kennen, der hier Zigarren kauft und freundet sich mit ihm an. Als für Franz Liebeskummer ins Haus steht, sucht er den Rat des alten Meisters. Als die Nazis in der Stadt einmarschieren ist die Jugend für Franz endgültig vorbei… „Der Trafikant“ (Österreich-Deutschland 2018 / Regie und Buch: Nikolaus Leytner / Darst.: Simon Morzé, Bruno Ganz, Emma Drogunova / 114 Min. / FSK: an 12 J.) ist eine stilvolle und schöne Verfilmung von Robert Seethalers berühmten Roman. Geschickt verknüpft der Film seine Coming of Age Geschichte mit dem drohenden politischen Unheil und schafft es dabei auch trockenen Humor nicht zu kurz kommen zu lassen. Und Bruno Ganz als Sigmund Freud ist schon eine Nummer für sich.Vor dem cineastischen Vergnügen besteht wie immer die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Frühstück im Kreml-Café.

SONNTAG  16.12, 10.00 Uhr, Kulturcafé / Kinosaal, Filmstart: 12.00 Uhr

Eintritt: 6,50 EUR / Pers. für Film | ab 4,50 EUR/Pers. für Frühstück nach Wahl (mit Auswahlkarte)

Reservierung: unter Fon 06430-929720, Kulturcafé

Hinweis: Ausführliche Filmbeschreibung unter Kino im Kreml

 

Details

Datum:
So, 16. Dezember
Zeit:
10.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kulturcafé/ Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
6,00 EUR / Pers. für Film , ab 4,50 EUR/Pers. für Frühstück nach Wahl (mit Auswahlkarte)