Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophischer Gesprächskreis: Der Begriff der Technik im Wandel der Zeit (12.10-21.12)

Fr, 7. Dezember, 20.30 Uhr - 22.45 Uhr


Alle Termine anzeigen

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 8:30pm am Freitag stattfindet und bis Fri, 21. December 2018 wiederholt wird.

 

Philosophischer Gesprächskreis:
Friedrich Nietzsche „Morgenröte“ – Gedanken über die moralische Vorurteile

Friedrich Nietzsche „Morgenröte“ – Gedanken über die moralischen Vorurteile.

Die kommenden sechs Abende wollen wir uns mit einem der sprachgewaltigsten Philosophen befassen und uns vom Pulsschlag seiner lebendigen Sätze in seine Gedankenwelt treiben lassen. Wir wollen ihn finden, diesen im Unterirdischen arbeitenden, Bohrenden, Grabenden und Untergrabenden, der alles Moralische unerbittlich hinterfragt und nichts Heiliges kennt. Als einsamen „Maulwurf“ bezeichnete er sich, der unser seit ein paar Jahrtausenden bestehende Vertrauen zur Moral zu untergraben begann. Moral ist ein starkes Mittel um den Willen zur Macht durchzusetzen. Moral kann gebieten, kann begeistern. „Es gelingt ihr, oft mit einem einzigen Blicke, den kritischen Willen zu lähmen, sogar zu sich hinüberzulocken, ja es gibt Fälle, wo sie ihn gegen sich selbst zu kehren weiß: so dass er sich dann, gleich dem Skorpione, den Stachel in den eigenen Leib sticht.“ Wer mit uns die neue Morgenröte erstrahlen sehen will, der kann einfach dazukommen und mitdiskutieren, Nietzsches Buch „Morgenröte“ sollte zur Hand sein, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Neueinsteiger immer gerne gesehen.

Freitag 12.10, 26.10, 9.11, 23.11, 7.12, 21.12, 20:30 Uhr, Medienraum

Info/Anmeld.: unter Fon 06430 – 929724, Kreml | Eintritt frei

Details

Datum:
Fr, 7. Dezember
Zeit:
20.30 Uhr - 22.45 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Medienraum

Weitere Angaben

Preis
Eintritt frei