Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kinostart nach der Sommerpause mit ausgewählten Filmen

Fr, 25. August, 19.00 Uhr - 23.15 Uhr

Kinostart nach der Sommerpause mit den Filmen ‚Willkommen bei den Hartmanns‘ und ‚Jahrhundertfrauen‘
Zum Programmkinostart nach der Sommerpause zeigen wir in der ersten Spielwoche u.a. einen der meist gesehenen Filme des Kreml-Programmkinos im letzten Jahr – Regisseur Simon Verhoevens ‚Willkommen bei den Hartmanns‘. Die Hartmanns sind eine gut situierte Familie aus einem ‚besseren‘ Viertel von München und die bereits pensionierte Mutter Hartmann beschließt, einen afrikanischen Flüchtling aufzunehmen. Der Haussegen hängt schief… Eine stimmige Komödie zur Lage in Deutschland zu Zeiten der Flüchtlingskrise.
Ein Film wie Regisseur Mike Mills autobiographisches Frauenporträt ‚Jahrhundertfrauen‘ kommt nicht alle Tage. Hinreißend und berührend erzählt er von einem Teenager und den drei Frauen, die ihn Ende der siebziger Jahre prägen. Er ist so sehr berührende Charakterstudie wie er kluges, überbordendes Generationenporträt ist. Und er ist immer wieder verdammt komisch.

FREITAG 25.8, 19.00 und 21.15 Uhr, Kinosaal
Eintritt: jew. 6,50 EUR
Hinweis: Weitere Aufführungen in der Zeit vom 25.8 bis 6.9 Ausführliche Filmbeschreibungen unter ‚Kino im Kreml’

Details

Datum:
Fr, 25. August
Zeit:
19.00 Uhr - 23.15 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Außenbühne

Weitere Angaben

Preis
jew 6,50 EUR