Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stummfilmvertonung – Tarzan

Fr, 2. Februar, 19.30 Uhr

T U R N H E I M   V E R T O N T   T A R Z A N

Der Stummfilm ruft.

Unter wilder Mimik und ausufernder Gestik der primitiven Welt des Stummfilms findet sich ein einzigartiger Schatz: Der beste Tarzan-Film, der in 100 Jahren je gedreht wurde. Tarzan of the Apes kam 1918 in die Kinos. Und wie! Es war eine der erfolgreichsten Produktionen der noch jungen Geschichte Hollywoods. Kein Aufwand wurde gescheut, die Ursprungsgeschichte Tarzans zu verfilmen. Auch die Vermarktung lief auf Hochtouren: Es gab ausgestopfte Löwen im Kino-Foyer und Merchandising ohne Ende. Der Film und sein Held wurden zum Vorläufer aller heutigen Superhelden-Blockbuster. Dennoch sind der Film und sein Tarzan-Darsteller (Elmo Lincoln) kaum bekannt.

Folgen Sie Ralph Turnheim bei dieser Cine-Safari ins Unbekannte (Spoiler: ’s wird lustig). Erleben Sie die Liebesgeschichte zwischen Tarzan und Jane so lyrisch wie nie zuvor. Fiebern Sie mit bei den atemlosen Verfolgungsjagden und brutalen Kämpfen, während sich Turnheim beim Kommentieren die Zunge verknotet. Halten Sie sich die Ohren zu, wenn Ralph Turnheim brüllt. Folgen Sie dem Ruf!

FREITAG   2.2, 20.30 Uhr, Kinosaal | Eintritt: 14,00 EUR/12,00 EUR

Reservierung: unter Fon 06430-929724 oder per Mail an: reservierung@kreml-kulturhaus.de

Details

Datum:
Fr, 2. Februar
Zeit:
19.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
14.00 Euro
Preis ermäßigt
12.00 Euro