Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buddhistischer Vortrag: Vergänglichkeit, Tod und Wiedergeburt

Mi, 1. November, 20.00 Uhr

Buddhistischer Vortrag: Vergänglichkeit, Tod und Wiedergeburt

Viele Menschen glauben, dass nach dem Tod und Zerfall des Körpers auch das Kontinuum des Geistes ein Ende nimmt und dass der Geist nicht weiterexistiert, so wie eine Kerzenflamme, deren Wachs verbrannt ist. Doch obwohl der Körper beim Tod zerfällt, erfährt das Kontinuum des Geistes keine Unterbrechung. Anstatt ein Ende zu finden, verlässt der Geist ganz einfach den gegenwärtigen Körper und geht in das nächste Leben über. Dieser Vortrag erklärt den Daseinskreislauf von Geburt, Altern und Sterben aus buddhistischer Sicht, die wahren Ursachen der Leiden und wie wir diese beenden können.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

MITTWOCH    1.11, 20.00 Uhr, Kleiner Kultursaal

Referent:         Guido Thelen | Kursgebühr: 6,00 EUR

Info/Anmeld.:  unter Fon 06430-929724, Kreml

Details

Datum:
Mi, 1. November
Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kleiner Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
6,00