Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: Filmkunst: 15 Jahre

Filmkunst: 15 Jahre

12. April, 18:15 Uhr

Deutschland-Österreich 2023 / Buch und Regie: Chris Kraus / Darst.: Hannah Herzsprung, Hassan Akkouch, Albrecht Schuch / 143 Min. / FSK: ab 12 Jahren

Die hochbegabte Pianistin Jenny wird nach 15 Jahren Haft wegen eines Mordes, den sie nicht begangen hat, aus dem Gefängnis entlassen. Nach ihrer Entlassung sucht sie im christlichen Glauben Halt und findet heraus, dass aus ihrer Jugendliebe unter dem Künstlernamen Gimmiemore ein international gefeierter Star wurde. Er war damals verantwortlich für ihr Martyrium. Ihr Bedürfnis nach Rache gefährdet ihre Beziehung zu einem syrischen Musiker und ihre Übereinkunft mit Gott. In einer Fernseh-Talentshow kommt es zu einer Wiederbegegnung mit ihrem früheren Geliebten und Peiniger.

Nicht vor 15 sondern vor 17 Jahren drehte Chris Kraus seinen außergewöhnlichen Film „Vier Minuten“, in dem Jenny (Hannah Herzsprung) als vermeintliche Mörderin im Knast ihre besondere Begabung als Musikerin entdeckt. Und von einer Aufseherin gefördert wird. Die späte Fortsetzung erzählt nun ihre Geschichte nach der Freilassung (nach 15 Jahren Knast) weiter. Die Schatten der Vergangenheit lassen sie nicht los und konfrontieren sie mit dem Mann, wegen dem sie 15 Jahre hinter Gittern absitzen musste.

Details

Datum:
12. April
Zeit:
18:15 Uhr
Serien:
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis Film mit Überlänge
9,50 Euro
Online-Ticket
Kinogutschein