Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmkunst im Kreml: Die Kairo Verschwörung (22.6.)

22. Juni 2023, 18:30 Uhr

Schweden-Frankreich 2022 / Buch und Regie: Tarik Saleh / Darst.: Tawfeek Barhom, Fares Fares, Mohammad Bakri, Makram Khoury / 122 Min. / FSK: ab 12 Jahren
Eine Welle von Kleinkriegen bricht los, als ein Groß-Imam an einer Universität in Kairo stirbt. Kurz nach dem Ende der Sommerferien bricht das große Chaos an der renommierten Al-Azhar-Universi-tät los, nachdem der Scheich der Azhar vor seinen Schülern zusammenbricht. Denn nun steht die Frage nach seiner Nachfolge offen. Adam, der Sohn eines Fischers, der die Ehre hat, an der Universität zu studieren, wird in die ganzen Intrigen um die Stelle verwickelt.
Der Film wählt das Genre des politischen Spionagethrillers, um einen tiefen Einblick in religiöse und politische Machtstrukturen im heutigen Ägypten zu geben. Da der Film die Dinge beim Namen nennt und vor allem Korruption innerhalb der politischen Klasse nachzeichnet, wurde er in Ägypten selbst verboten. Was passiert, wenn Politik und Religion nicht getrennt sind, zeichnet Regisseur Tarik Saleh exemplarisch und spannend nach.

 

Donnerstag 22.6. um 18.30 Uhr

 

 

[table id=10 /]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
22. Juni 2023
Zeit:
18:30 Uhr
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 Euro