Lade Veranstaltungen

Liebeslieder und Klaviermusik – eine musikalische Reise durch (Süd-) Europa von Barock bis Chansons

9. Juni, 17:30 Uhr

Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz findet am Sonntag, den 9. Juni 2024 um 17:30 Uhr im Kreml Kulturhaus ein Liedernachmittag mit Klaviermusik statt.

Kathleen Fritz (Mezzosopran) und Gisèle Kremer (Klavier) laden zu einer musikalischen Reise durch (Süd-) Europa ein. Aus Südeuropa werden Liebeslieder und Klaviermusik von Domenico Scarlatti und Gaetano Donizetti erklingen. Lieder von Hugo Wolf aus den italienischen und spanischen Liederbüchern sowie Chansons von Max Raabe und bekannte Melodien aus den Musicals „Les Miserables“ und „Aladdin“ runden das Konzert ab.

Kathleen Fritz hat im Kreml als Natural-Voice-Trainerin schon häufig Stimmbildungskurse und Gesangsworkshops angeboten. Gisèle Kremer absolvierte ihr Musikstudium in Stuttgart und Frankfurt am Main. Sie ist freischaffende Musiklehrerin und konzertiert regelmäßig als Liedbegleiterin verschiedener Stilrichtungen.

Die beiden Musikerinnen sind fester Bestandteil des Kreml-Programms und gastieren bereits zum zehnten Mal im Kreml Kulturhaus und ergänzen sich wunderbar: Kathleen Fritz überzeugt mit ihrer warmen und klaren Stimme, die einfühlsam von Gisèle Kremer begleitet wird. Das Wechselspiel von ausdrucksstarkem Gesang und poetischem Klavierspiel lädt zu einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzertnachmittag ein.

SONNTAG 9.6. | 17.30 Uhr | Kultursaal |
Eintritt: 16.00 Euro/14.00 Euro ermäßigt
Reservierung: 06430-929724 oder
Mail: reservierung@kreml-kulturhaus.de

Foto: ©Kathleen Fritz, Giséle Kremer

 

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
17:30 Uhr
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Weitere Angaben

Preis
16.00 Euro/14.00 Euro ermäßigt / 10.00 Euro Jugendliche bis 17 Jahre