Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: Ausstellung Seelentiefen

Ausstellungseröffnung: Seelentiefen – Wanderausstellung zur seelischen Gesundheit im Alter

12. Juli, 20:00 Uhr

Seelentiefen ist der Titel einer Fotoausstellung, bei welcher berührende Portraits den Blick freigeben auf offensichtliche und verborgene Lebenseinschnitte. Sie will dem Alt sein Raum geben und Mut machen, über Schicksalsschläge, Depression und das Alleinsein zu sprechen. 19 großformatige Fotografien meist älterer Menschen stehen für die zahlreichen Facetten des Älterwerdens und der Lebensqualität im Alter. Alle Porträts sind in Schwarz-Weiß. „Der Verzicht auf Farbe soll die Konzentration auf das Wesentliche ermöglichen“, erläuterte die Fotografin Doris Kohlhas bei der Ausstellungseröffnung in Koblenz. Sie hatte die acht Frauen und elf Männer an von ihnen selbst gewählten Orten getroffen. „Ich habe nicht nur meine Augen geöffnet für die Menschen, die ich fotografiert habe, sondern auch meine Ohren, meine Sinne, mein Herz“, beschrieb sie die Zusammentreffen, bei denen sie mit ihrer Kamera die Spuren eingefangen hat, die das Leben in den Gesichtern der Menschen hinterlassen hat. Informationstafeln, die in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für psychische Gesundheit im Alter der Universität Mainz entstanden sind, erläutern den Hintergrund der Ausstellung und geben Einblicke in verschiedene Aspekte der seelischen Gesundheit im Alter. Die Ausstellung wurde als Kooperationsprojekt zwischen der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) und dem im Westerwald ansässigen Verein In Würde alt werden e.V. umgesetzt. Bei der Ausstellungseröffnung wird der Arzt und Alterstraumatologe Klaus Peter Weber ein Grußwort sprechen.
Ausstellungseröffnung: FR 12.7. , 20.00 Uhr, Kultursäle | Eintritt frei
Ausstellung vom 5.7.-15.8.
Seminartipp zur Ausstellung: Seelenbilder-Mitmach-Werkstatt
am SA 13.7, 13 – 17 Uhr und DI 20.8., 18 – 21 Uhr

Details

Datum:
12. Juli
Zeit:
20:00 Uhr
Serien:
Kategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kultursäle