Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: Geliebte Köchin

Filmstart: Geliebte Köchin

29. Februar, 20:45 Uhr

Frankreich 2023 / Regie: Tran Anh Hund / Darst.: Juliette Binoche, Benoit Magimal, Pierre Gagnaire / 136 Min. / FSK: ab 6 Jahren

Frankreich im Jahr 1885: Eugénie arbeitet seit 20 Jahren als Köchin für den berühmten Gastronomen Dodin. Sie gilt auf ihrem Gebiet als hervorragend. Ein Grund dafür ist die gemeinsame Zeit, die Eugénie mit Dodin in der Küche verbracht hat. Über die Jahre hat sich zwischen den beiden eine liebevolle Leidenschaft entwickelt. Aus ihrer gemeinsamen Liebe zur Gastronomie entstehen einzigartige Gerichte, die so schmackhaft und delikat sind, dass sie ihresgleichen suchen und zahlreiche Gäste aus aller Welt anziehen. Die freiheitsliebende Eugénie wollte Dodin jedoch nie heiraten. Er beschließt, das erste Mal selbst für seine Angebetete zu kochen.

Diesem Film eilt der Ruf voraus, der kulinarischste seit langem zu sein. Allein der wunderbaren Juliette Binoche dabei zuzuschauen, wie sie Fisch, Fleisch und Gemüse zubereitet, ist ein sinnlicher Genuss der Sonderklasse. Dabei geht es übrigens keineswegs um elitäre haute cuisine. Vielmehr geht es um den kochkünstlerischen Umgang mit Zutaten aus dem eigenen Garten. Im Ganzen ist der Film eine Hymne auf die Lebenslust und die Liebe.

Details

Datum:
29. Februar
Zeit:
20:45 Uhr
Serien:
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis Film mit Überlänge
9,50 Euro
Preis Kinotag
8,00 Euro
Online-Ticket
Kinogutschein